Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Musterverträge deutsch-polnisch  |  E-Mail: info@mustervertraege-deutsch-polnisch.de  |  Online: http://www.mustervertraege-deutsch-polnisch.de

Sprache: DE PL
 
 

Pressemitteilung: Neuübersetzung des Polnischen Baurechts erscheint bei de-iure-pl

Am 20. Juli 2012 erscheint im Verlag de-iure-pl der Titel „Polnisches Baurecht“. Der Band umfasst die wichtigsten Gesetze zum polnischen Baurecht in deutscher Neuübersetzung.

Enthalten sind:

  • das polnische Baugesetz,
  • das polnische Denkmalschutzgesetz,
  • das polnische Gesetz über die Raumplanung und Raumbewirtschaftung (Auszug),  
  • die Verordnung des Infrastrukturministers vom 26. August 2003 über Planzeichen und Bezeichnungen, die im Verwaltungsakt über die Standortfestlegung einer Investition für einen öffentlichen Zweck sowie im Verwaltungsakt über die Bebauungsvoraussetzungen verwendet werden

    sowie

  • die Verordnung des Infrastrukturministers vom 26. August 2003 über die für Neubauten und für die Flächenbewirtschaftung erforderlichen Festlegungen im Falle des Fehlens eines örtlichen Raumbewirtschaftungsplans

nebst einer Einführung in die Materie durch den Baurechtsexperten und Übersetzer Dr. Peter v. Feldmann.

Dr. Peter v. Feldmann, Jahrgang 1936, war Verwaltungsrichter, zuletzt Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht Berlin, und nach seinem Eintritt in den Ruhestand Rechtsanwalt in der Kanzlei Gassner, Groth, Siederer & Coll. in Berlin. Sein Fachgebiet ist Bau- und Umweltrecht, auf dem er mit zahlreichen Veröffentlichungen hervorgetreten ist. Seit längerer Zeit übersetzt er polnische Gesetze auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts.


Die zweisprachige Ausgabe umfasst etwa 400 Seiten und ist auf dem Rechtsstand vom 1.  Juli 2012.


Bestellungen sind unter anfrage@de-iure-pl.org, unter der Telefonnummer 0049/(0)941 567 207 oder unter der Faxnummer: 0049/(0)941 567 208 möglich. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

drucken nach oben

News/Termine

§ 1-432 des Bürgerliches Gesetzbuches in polnischen Übersetzung

Am 10.08.2014 erscheint im Verlag de-iure-pl der Titel „§1-432 des Bürgerliches Gesetzbuches in polnischen Übersetzung”. Es ist die erste polnische Übersetzung von BGB seit 1905. Die zweisprachige Ausgabe umfasst Rechtsstand vom 31. Mai 2014. Es ist die Übersetzung des ersten Buches BGB (Allgemeiner Teil) sowie des ersten Teil des Rechts der Schuldverhältnisse. Die Übersetzung hat sich zum Ziel gesetzt, die spezifische Begriffe und Rechtsinstitute aus dem BGB, die dem polnischen Leser nicht bekannt sind, verständlich zu machen.